Hey, tschau, was lauft? Okay, die Jugendsprache ĂŒberlasse ich besser Dir. 🙂 Mir geht es auch eher darum, Dich zu verstehen. Die Gesundheit von Teens und Twens liegt mir nĂ€mlich besonders am Herzen. Erwachsenwerden ist eine Herausforderung, fĂŒr den Geist ebenso wie fĂŒr den Körper.

Geht es Dir manchmal nicht gut? Hast Du unerklĂ€rliche Schmerzen, zum Beispiel in Kopf, Bauch oder RĂŒcken? FĂŒr viele Beschwerden können Störungen in Deinem Bewegungssystem die Ursache sein. Durch eine einfache Untersuchung finde ich das heraus. Mit einer gezielten Behandlung und ganz ohne Medikamente kann ich Dich so stĂ€rken, dass es Dir bald besser geht.

Dir fĂ€llt auf, dass Du bei der gleichzeitigen Koordination von Armen, Beinen und Kopf mehr Probleme hast als Deine Kollegen? Daran können wir arbeiten! Anhand von simplen Tests ĂŒberprĂŒfe ich Deine Motorik und helfe Dir, sie zu verbessern. NatĂŒrlich gebe ich Dir EigenĂŒbungen mit, mit denen Du Dich zuhause Schritt fĂŒr Schritt zu einem echten Bewegungs-Ass mausern kannst!

Das Körperliche ist manchmal gar nicht das Problem, besonders in Deinem Alter. FĂŒhlst Du Dich unglĂŒcklich und missverstanden? Hast Du ĂŒberall Stress? Ich nehme mir Zeit fĂŒr Dich, Deine Sorgen und Deine Fragen. Und ich kann Dir helfen, Deine Psyche zu stĂ€rken. Mit Autogenem Training und Visualisierungen werden positive Gedanken gefördert, die Dir helfen, wieder zu Kraft zu kommen. Du selbst kannst diese Techniken anschließend jederzeit einsetzen. So bist Du bald wieder “cool” und “gechillt”. 😉

Ich freue mich, Dich kennenzulernen.


Seien Sie ALLE herzlich willkommen. In jedem Alter. 

Schulmedizin ist selbstverstÀndlich. 

KomplementĂ€rmedizin ist JA: so oft wie möglich und IMMER zur UnterstĂŒtzung der Schulmedizin.
Bei Schmerzen, allgemeinen sowie speziellen Beschwerden UND zur StÀrkung des Immunsystems.
Beides kann wirksam und miteinander harmonisierend kombiniert werden.

Und wie können Sie sich stÀrken?
Waldbaden, Lachen, Sich freuen, Freundschaften leben, Sich bewegen

ErnĂ€hrung mit viel GemĂŒse und Obst, (manchmal hochdosiert) Vitamine (A, B, C, D, E) und Omega 3 FettsĂ€uren,
aber auch Ozon, Akupunktur, Homöopathie, Phytotherapie, Hypnotherapie. Ärztliche Kinesiologie.
Manuelle Medizin und Neuraltherapie stÀrken gleichfalls die Inneren Organe. 

Halten Sie sich, Ihre Herz- und Bauchemotionen sowie Ihre Gedanken weltoffen und abwechslungsreich.
In meiner Praxis werden Sie gefördert und unterstĂŒtzt.
Wenn Sie möchten, dass ich Hausarztfunktionen fĂŒr Sie ĂŒbernehme, so sprechen Sie mich bitte an.
Es bestehen gute Möglichkeiten, dass die Krankenkasse zustimmt. 

In zwei neuen Flyern können Sie sich detailliert informieren. Die Abrechnung erfolgt ĂŒber die Grund- und Zusatzversicherung. 

Die Terminvergabe in meiner Praxis erfolgt entweder online  ĂŒber meinen TERMINKALENDER  –
hier können Sie schnell und unkompliziert den nĂ€chsten freien 30 Minuten-Termin fĂŒr Ihre Untersuchung reservieren)
oder telefonisch (da wir eine Gruppenpraxis sind, kann es zeitweise zu Wartezeiten kommen). 

Herzlich, Ihr JĂŒrgen Dahn